Kinderschuhe

kinderfüße gesund leo luna kinderschuhe hamburg barfußschuhe filii erste schuhe lauflerner erstlingsschuhe

Kinderfüße sind indviduell unterschiedlich. Neben der Länge sollten auch die Weite und die Höhe eines Fußes beim Schuhkauf berücksichtigt werden. Außerdem durchlaufen Kinder verschiedene Phasen des Laufenlernens und  - last but not least - ein Kinderfuß kommt nicht als Miniausgabe eines Erwachsenenfußes auf die Welt. Er entwickelt sich über 16-18 Jahre.

 

Schuhe sollen vor allem eines: vor Kälte und Verletzung schützen.

 

Was ein Schuh nicht leistet: weder lehrt noch fördert er das Laufen. Das bedeutet, gesunde Kinderfüße benötigen keine Schuhe, um sich zu entwickeln. Das Beste für einen gesunden (auch erwachsenen) Fuß ist Barfußlaufen oder was dem am nächsten kommt (Socken, Lederpuschen, Barfußschuhe). Aus diesem Grund benötigen Kinderfüße auch kein Fußbett im Schuh!

 

Wir haben unser Sortiment so zusammengestellt, dass wir für jede Phase der Laufentwicklung sowie für jegliche Art kindlicher Aktivität das passende Schuhwerk anbieten können. Das Sortiment bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Marken, Modellen und Stilen in den Größen 18-40. 

 

Das gilt auch für Saisonware. Bei uns können Sie im Sommer Stiefel und im Winter Sandalen erhalten.

 

Am Beginn des Schuhkaufs steht die Analyse des Fußes. Zusammen mit den Eltern ermitteln wir den Bedarf und suchen den bestmöglichen Schuh heraus. Dabei steht bei uns die Passform im Vordergrund.

 

Übrigens: alle Kinder haben zunächst Plattfüße. Die Fußgewölbe sind noch nicht ausgebildet. Erst mit der Zeit erlernen Kinder das Abrollen des Fußes.