Jahreszeitenwechsel = Schuhwechsel

Nun beginnt er wieder. Der Übergang vom Sommer zum Herbst, vom warmen zum zunehmend kühler werdenden Wetter steht bevor. Im August verändert sich zunächst das Licht. Es wird goldiger. Und weniger. Die Sonne geht früher unter, es dunkelt am Abend schneller. Alles Anzeichen für den Jahreszeitenwechsel. Und für Eltern ein Zeichen, dass es langsam aber sicher Zeit wird über Herbstschuhe nachzudenken. Und weil das so ist und alle Eltern neue Schuhe für ihre Kids benötigen fängt in den Kinderschuhgeschäften eine der beiden Hochsaisonzeiten an. Dadurch ist es temporär wieder etwas voller bei den Händlern. Auch bei uns. Wir haben gut vorgesorgt und unsere Personalstärke wird an die steigende Nachfrage angepasst. Es ist natürlich schwierig vorherzusagen, wer wann um welche Uhrzeit Schuhe kaufen möchte. Meist haben wir nach Kitaschluss Stoßzeiten. Allerdings nur für 1,5-2,5 Stunden. Dann ballt es sich schon mal und es kann evtl. zu Wartezeiten kommen (die lassen sich aber prima mit unserer Außenrutsche überbrücken). Wer auf Nummer sicher gehen möchte bucht einen Termin. Einfach anrufen unter Tel. 040-52 59 90 15 und in der Zeit von 10-14h einen Termin vereinbaren. Alle anderen, die keinen Termin möchten, kommen einfach so vorbei. Den ganzen Tag lang während unserer Öffnungszeiten (Mo bis Fr von 10-18.30h und Sa von 10-16.30h). Mitte bis spätestens Ende November dauert die Prime Time der 2. Jahreshälfte. Dann wird es schlagartig ruhiger bei uns bis der nächste Jahreszeitenwechsel im Februar/März ansteht.  

 

Ihr seht. Es handelt sich um eine zeitlich befristete Angelegenheit, in der wir alle Hände voll zu tun haben. 

 

Ein weiterer Tipp: kommt vormittags. Da ist es erfahrungsgemäß immer ruhiger, egal, um welche Jahreszeit es sich handelt