"Gefühlt kaufe ich unentwegt Schuhe..."

junge sandale froddo überprüfung größe daumendruck blau kleinkind holzfußboden laminat vinyl braun
Um herauszufinden ob ein Kinderschuh noch passt sollten Eltern ein Kinderschuhgeschäft aufsuchen

Gerade in den ersten Lebensjahren wachsen Kinderfüße unglaublich schnell. Nicht selten veranlasst das Eltern zu der Aussage: " Gefühlt kaufe ich wöchentlich neue Schuhe!".

 

Tatsächlich wachsen Kinderfüße in den ersten 2,5-3 Lebensjahren eines Erdenbürgers ca. 3-4 Schuhgrößen pro Jahr. 

Der 1. Schuh passt häufig nur 6-8 Wochen +/-. Denn natürlich kann niemand voraussehen, wann ein Kinderfuß wieviel wächst. Das Wachstum erfolgt meist schubweise, so dass Schuhe häufig plötzlich zu klein sind. 

 

Kein Kind wächst regelmäßig, d.h. die einzelnen Körperteile wachsen nicht synchron, nicht parallel und auch nicht hälftig gleich. Man kann nur abwarten.

 

Alle Angaben sind Durchschnittsangaben und jeder kennt den Spruch: "Ausnahmen bestätigen die Regel".  Die schlechte Nachricht: Es kann immer mal vorkommen, dass ein  Kinderschuh nur 2-3 Wochen passt oder gar viel länger als 6-8 Wochen. Die gute Nachricht: Je älter die Kinder werden desto langsamer wachsen die Füße.

 

Unserer Erfahrung und Beobachtung nach wachsen die Füße von Kindern, die mit sehr kleinen Schuhgrößen starten (17, 18,19), nicht so schnell an den Füßen wie ein Kind, dass mit Schuhgröße 21 oder 22 beginnt. Wie das? Jeder Mensch hat 16-18 Jahre Zeit für die Fußentwicklung. In diesem Zeitraum wird er seine Endschuhgröße erreichen. Kinder, für die die  Natur eine große Schuhgröße vorgesehen hat müssen daher in diesem Zeitfenster deutlich schneller wachsen als ein Kind, dessen Füße keine große Schuhgröße erreichen soll. Dies ist nur eine These und wissenschaftlich nicht belegt und hat ihren Ursprung in unserer langjährigen Beobachtung. 

 

Hinzu kommt: Kinderfüße verändern sich permanent. Ein Schuhmodell, das sehr gut passte, kann bei der nachfolgenden Größe möglicherweise nicht mehr so angebracht sein. Daher ist es immer empfehlenswert ein Geschäft mit entsprechender Beratung aufzusuchen. 

 

Übrigens ist der menschliche Fuß nicht statisch und unterliegt bis ins hohe Alter Veränderungen.